Happy Birthday, meine Große!!!!

6 Jahre! Jetzt ist sie 6 Jahre alt! Ich kann es immer noch nicht fassen.

Und wie kann man dann auch als 6jährige seinen Geburtstag feiern? Nachmittags mit Kuchen und Topfschlafen? Nein, wir haben eine Abendveranstaltung daraus gemacht. Mia ist nämlich derzeit ein ganz grosser Otfried Preussler Fan und liebt das kleine Gespenst. Und da bei uns um Eck die Blutenburg liegt, dachten wir uns, da könnte das kleine Gespenst doch wohnen und das wollen wir an Mias Geburtstag zusammen mit ihren Freundinnen suchen gehen. Gesagt getan.

Erstmal gab’s wieder ein neues Partykleid, das Mama mit viel Liebe, Freude und Spass genäht hat:

Und dann kamen am Freitag Abend alle unsere Gäste. 6 Stück zum 6. Geburtstag. Wir haben gemeinsam Pizza belegt und gebacken  (Kuchen gab’s nicht) und uns die Bäuche vollgeschlagen. Anschliessend haben Olli und ich mit selbstgebastelten Pappfiguren, den Kindern in Kurzfassung die Geschichte des kleinen Gespenst vorgespielt, damit auch alle wissen, um was es geht. Und dann sind wir um 20:30 Uhr mit Fackeln und Taschenlampen auf Wanderung gegangen und haben gegen 21:30 auch das kleinen Gespenst gefunden. Und zwar jeder sein eigenes kleines.

Und hier noch ein Video vom „Fackellauf“: Fackellauf

Leave a Reply