9. Juni 2013 (17. Woche): Da wurde aus dem „Blubb“ ein Tritt

Es ist erst eine Woche vergangen, schon wird nicht mehr nur geblubbert, jetzt wird auch getreten. Es ist nach Aussen hin noch nicht sichtbar, aber ich spüre es eindeutig. Sternchen schliesst sich da meiner Stimmung auch extrem an. Momentan ist das Verhätnis zwischen Mia und mir schwierig, wir streiten und diskutieren viel, weil sie leider auch nicht sonderlich gut zuhört und folgt. Und sobald ich mich über sie ärgere oder lauter werde, bekomme ich gleich einen Tritt. Entweder rechts oder links vom Bauchnabel.

Da passt wohl jemand auf mich mit auf :-)!

Leave a Reply