Archive for Mai, 2011

Östliches Mittelmeer, wir waren da!!!!

Freitag, Mai 20th, 2011

Solang man ein Kind im noch nicht schulfähigen Alter hat, muss man das mit dem Urlaub einfach gnadenlos ausnutzen. Jedes Jahr überlegen wir uns einen kleinen, feinen Urlaub, der für uns alle schön ist. Da keiner von uns der Cluburlaub- oder reiner Strandurlaub- noch Städtreise-Fan, ist, muss eine schöne Mischung aus allem sein. Ich persönlich bin ja der total überzeugte Kreuzfahrer. Für mich ist das der entspannenste Urlaub überhaupt: kein Kochen, kein Bett machen, jeden Tag woanders, man kann von Bord gehen, man muss aber nicht und nachts wird man von den Wellen wie ein Baby in den Schlaf geschaukelt. Sicher, das Schaukeln muss man mögen und vertragen! Um die Weihnachtszeit habe ich immer zu Olli gesagt: „Wenn Mia mal keinen Mittagsschlaf macht, dann machen wir eine Kreuzfahrt!“, erst war er etwas entsetzt und meinte, sie müsse dann aber den ganzen Tag mit Schwimmweste rumlaufen. Gut, dass ich ihn davon abbringen konnte, und wir im Mai eine wunderschöne Kreuzfahrt durch das östliche Mittelmeer gemacht haben.

Hier ein paar Bilder von Venedig (wo wir gestartet sind und schon einen Tag zuvor waren),  Ancona (was an sich nichts besonderes war, wir aber zum Shoppen genutzt haben), Korfu (mit einer wunderschönen Festung), Santorin (hier waren wir Eselreiten, was trotz Schürfwunden extrem lustig war, Athen (eine unglaublich dreckige Stadt, die mich zum nochmal Hinfahren gar nicht reizt), Kefalonia (hier haben wir eine tolle Tour inklusive einer Ruderboottour auf dem unterirdischen See der Melissani-Höhlen gemacht), und Montenegro (was mich absolut vom Hocker gehauen hat, da es dort wunderschön war, hier könnte man meinen leben die 7 Zwerge, weil es so idylisch ist).