Archive for the ‘Lebenswochen’ Category

53. Lebenswoche: 05.06.08 – 11.06.08 (12. Lebensmonat)

Freitag, Juni 6th, 2008

Leider hat Mia so kurz vor ihrem ersten Geburtstag direkt noch eine dicke Erkältung erwischt – kein Wunder bei dem Hin und Her des Wetters.

Es waren mal wieder die oberen Atemwege, diesmal haben wir zu Hause alles getan, was sonst im Krankenhaus gemacht wurde (ausgenommen der Infusion natürlich). Am Donnerstag hatte sie ihren schlechtesten Tag und hat die meiste Zeit geschlafen, leider nichts gegessen (ausser 2 Keksen) und das Inhalationsgerät war unser ewiger Begleiter.
Aber jetzt einen Tag vor ihrem Geburtstag ist sie ausser einer kleinen Laufe-Nase wieder fit!

P.S.: Ab ihrem ersten Geburtstag werde ich auch nicht mehr ihre Lebenswochen dokumentieren sondern ihre Lebensmonate.

52. Lebenswoche: 29.05.08 – 04.06.08 (12. Lebensmonat)

Mittwoch, Juni 4th, 2008

Jetzt sind es nur noch ein paar Tage bis zu Mias Geburtstag.

Gerade kommt ein Zahn nach dem anderen, so dass sie an ihrem 1. Geburtstag 6 Zähne haben wird. Unten 2 und oben 4. So lange haben sie auf sich warten lassen und seit Februar kommt einer nach dem anderen!

51. Lebenswoche: 22.05.08 – 26.05.08 (12. Lebensmonat) und die Kinderversuche

Freitag, Mai 23rd, 2008

Man könnte meinen, wir benutzen unser Kind als Versuchsobjekt, ist nicht ganz falsch, aber auch nicht ganz richtig:
Mia steht total auf alles was im Gesicht bzw. am Kopf ist, aber nicht dazugehört wie Brillen, Ohrringe, Bärte… Gestern Abend fiel uns ein, dass wir ja mal ausprobieren könnten, was passiert, wenn ich mir eine Brille bzw. einen Bart mit Kajal ins Gesicht male. Ob sie wirklich merkt, dass da was an ihrer Mama anders ist als sonst und ob sie versucht, „es“ mir wegzunehmen.
Wir hatten eine Menge Spass, denn Mia hat mich immer wieder angesehen, das Grinsen und Lachen angefangen und dann den Kopf auf den Boden gelegt, um mich nicht ansehen zu müssen. Immer wenn sie den Kopf wieder angehoben hat, hat sie wieder das Lachen anfangen müssen und den Kopf wieder runtergenommen.
Hier die Testergebnisse:

Mama mit hingemalter Brille:

Mama mit Brille » Was hast Du da im Gesicht »

Pack die Brille 1 » Pack die Brille 2

Mama mit Bart:

Mama mit Bart » Pack den Bart

50. Lebenswoche: 15.05.08 – 21.05.08 (12. Lebensmonat) und wußtet Ihr das schon?

Freitag, Mai 16th, 2008

Ich habe einfach mal bezüglich Mias Namen recherchiert und bin über die Bedeutung und Herkunft gestolpert:

Der Name Mia ist eine Kurzform und stammt ursprünglich von Miryam ab, welcher hebräisch ist. Im hebräischen heißt Miryam und somit Mia „das Wunschkind“ oder auch „Gottesgeschenk“.
Das ist doch schön passend?!?!

Wer noch mehr dazu lesen möchte bzw. von seinem Namen Bedeutung und Herkunft wissen will, der kann ja hier mal schauen: http://www.beliebte-vornamen.de/

49. Lebenswoche: 07.05.08 – 14.05.08 (12. Lebensmonat)

Donnerstag, Mai 8th, 2008

Jetzt ist Mia schon in ihrem 12. Lebensmonat, in genau einem Monat wird sie 1 Jahr!

Die Zeit ging so rasant um. Ich denke alle Eltern können nur bestätigen, dass es extrem ist, wie schnell das erste Jahr rum geht. Ich selber hab es ja nicht geglaubt, obwohl alle, die schon Kinder hatten, gesagt haben, dass es so schnell geht, aber es ist wirklich so – naja, einen Monat haben wir ja noch 🙂 ! Aber der Trost ist, dass alle werdenden Eltern es vorher auch nicht glauben, erst wenn es so weit ist!

48. Lebenswoche: 01.05.08 – 06.05.08 (11. Lebensmonat)

Montag, Mai 5th, 2008

In den letzen Tagen hat sich Mias Mimik extrem entwickelt, dass ist sogar mir aufgefallen:

Wer bist denn Du?

47. Lebenswoche: 24.04.08 – 30.04.08 (11. Lebensmonat)

Mittwoch, April 30th, 2008

Seit einigen Tagen macht Mia „winke-winke“, wenn wir an einer Lampe vorbei gehen. Hat wohl damit zu tun, dass ihre Kinderzimmer-Lampe ein Heissluftballon ist und ich immer dem Bären, der in der Gondel sitzt gewunken habe und „Guten Flug“ gesagt habe.

46. Lebenswoche: 17.04.08 – 23.04.08 (11. Lebensmonat) und Obst ist so gesund

Dienstag, April 22nd, 2008

Mia ist eine Naschkatze. Und über alles liebt sie Erdbeeren. Ihre Oma hat uns am Wochenende eine ganze Obststeige davon gebracht und die müssen natürlich weg bevor sie kaputt gehen:

Die sind so rot und so lecker Bin schon wieder fertig, gibtst Du mir bitte die nächste

45. Lebenswoche: 10.04.08 – 16.04.08 (11. Lebensmonat)

Dienstag, April 15th, 2008

Mia ist kaum zu bremsen, sie hat keine Lust mehr nur rumzuliegen. Auch Krabbeln ist eigentlich schon langweilig, deswegen steht sie die meiste Zeit des Tages und hangelt sich von Möbelstück zu Möbelstück. Doch am liebsten steht sie an der Stereoanlage, denn auch den Lautstärkeregler hat sie schon entdeckt.

44. Lebenswoche: 03.04.08 – 09.04.08 (11. Lebensmonat) und ihr erstes Wort

Donnerstag, April 3rd, 2008

MIA HAT IHR ERSTES WORT GESPROCHEN!!!
Shakur, unser Kater, ist um sie herumgeschlichen, daraufhin habe ich zu ihr gesagt: „Der Shakur ist eine Katze.“ und aus ihrem Mund kam dann „Katse“. Es war eindeutig, denn immer wenn ich „Katze“ zu ihr gesagt habe, dann hat sie mit „Katse“ oder „Gatse“ geantwortet.

Seit dieser Woche ist auch hochziehen und hinstellen kein Problem mehr, denn den Wohnzimmertisch kann man so wunderbar abräumen 🙂 !

Außerdem ist Mia mittlerweile eine richtige „Ebay“lerin:

Mia am Computer Mia im Netz unterwegs